„VIP City Tour Lissabon – Stadtführung auf Deutsch

Entdecken Sie Lissabon auf Ihrer VIP Tour mit privatem Guide. Erleben Sie den Charme dieser Stadt auf der VIP TOUR LISSABON. Erfahren Sie diesen weltberühmten Schmelztiegel der Kulturen und Epochen. Auf diesem spannenden Spaziergang durch diese wunderschöne Stadt verbinden sich Kultur und Kulinarisches mit den Architekturen vor dem nach dem großen Erdbeben des 18. Jahrhunderts.

Ihr Spezialist für Stadtführungen in Lissabon Deutsch

Gehen Sie auf den Spuren der Römer und der großen Entdecker, atmen Sie den kolonialen Charme eines Weltreichs, das Asien, Brasilien und große Teile Afrikas umfasste, sehen Sie die glanzvollen Paläste und Kirchen des 16. bis 19. Jahrhunderts, die der Frömmigkeit und Kunstliebe der Portugiesen Ausdruck verleihen.

Wie Rom auf sieben Hügeln erbaut, bietet Lissabon Ihnen viele Eindrücke, die Sie an San Francisco, Rio de Janeiro, Macau und Rom erinnern werden.

Tauchen Sie ein in die Stadt berühmter Weltumsegler, Eroberer, Könige und Königinnen, sehen Sie die geschichtsträchtigen Orte dieser bewegten Jahrhunderte, des Handels, der Konkurrenz mit Spanien, Allianz mit England bis in die Zeit von Ian Flemming und der Spione und Revolutionen des 20. Jahrhunderts.

Es erwartet Sie eine Fahrt in der historischen Straßenbahn, die Verkostung des bekannten Ginja-Kirschlikörs, die Kathedrale und pittoreske Kirchen, die Vielseitigkeit der ältesten Kaffeetradition der Welt, die köstlichen Salgados und Pasteis de Nata die geschichtsträchtigen Orte, elegante Einkaufsstraßen und enge romantische Gassen – erwandern Sie sich die vielseitigen Eindrücke und den Überblick über die Altstadt mit dieser einmaligen Tour von den Plätzen der berühmten Dichter Camões und Pessoa über die Orte der Restauration (Unabhängigkeit von Spanien) und Revolutionen, durch das idyllische Alfama-Viertel mit seinen engen Gassen und den berühmten Fado-Kneipen, zu der Kathedrale bis zu einem der schönsten Plätze der Welt, dem Praça do Comercio.

City Tour Lissabon

Oh wunderschöne Perle, Lissabon! Die portugiesische Hauptstadt mit ihrem sagenhaften Licht gilt als eine der schönsten Städte der Welt. Ursprünglich, romantisch, liebenswert, voller Kopfsteinpflaster, Mosaiken und kleiner Treppen. Die Stadt Lissabon ist perfekt geeignet, um sich auf einer Führung oder bei einer Stadtrundfahrt all die Geheimnisse und Schätze der Stadt zeigen zu lassen. War Lissabon einst die Hauptstadt der halben Welt, so ist es heute Dreh- und Angelpunkt verschiedenster Kulturen. Während die einen Besucher wegen der prachtvollen Paläste und der beeindruckenden Klosteranlagen anreisen, zieht es die jüngeren Besucher wegen der schicken Clubs am Ufer des Tejo oder wegen des Szene-Viertels Bairro Alto nach Lissabon. Die quirlige Hafenstadt und Metropole Portugals ist für eine Stadt diesen Formats überraschend kosmopolitisch. Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten, kulinarischen Highlights und dem pulsierenden Nachtleben in Lissabon ist der Kaffee und ein komfortables Bett für die Nacht so günstig, wie in kaum einer europäischen Metropole.

Zahlen & Fakten

Lissabon ist die Hauptstadt von Portugal und zählt knapp 540.000 Einwohner. Die Stadt ist in 53 Gemeinden unterteilt und wurde im 9. – 7. Jhd. v. Chr. gegründet. Lissabon wurde auf 7 Hügeln erbaut und ist auch unter den Namen „die weiße Stadt“ bekannt. 1755 wurde sie erstmals durch ein Erdbeben zerstört und auch nach dem Wiederaufbau war Lissabon stets von einer lebendigen Geschichte geprägt.

Lissabon Sehenswürdigkeiten

Der Rossio, die breite Esplanada, ist das Herz der Stadt. Hier eilen Geschäftsleute über den Platz, die Straßenmusiker spielen Ihre Lieder, die Stühle der Terrassencafés sind stets gut besetzt und das Gemurmel der Gäste erfüllt den Platz. Das Highlight des Rossio ist das Mosaik, das sich über den gesamten Boden erstreckt. Es greift die Bedeutung des Meeres für Portugal auf und ist somit in Wellenform gepflastert. Der eigentliche Name des Platzes ist Praca de Dom Pedro IV, aber im Volksmund ist dieser Name kaum gebräuchlich. Weitere Highlights und Sehenswürdigkeiten der Stadt Lissabon sind der Christo Rei, der eine Kopie des Jesus Monuments von Rio de Janeiro ist, auf einem 75 Meter hohen Sockel steht und selbst 28 Meter hoch ist. Beliebt sind auch die lebhaften Straßenfeste in den historischen Vierteln Lissabons, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Der Wachturm Torre de Belém ebenso wie das Kloster Mosteiro dos Jerónimos, der Grabstätte des Seefahrers Vasa da Gama, gehören zum Weltkulturerbe und gehören zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Lissabon.

Nachtleben

Partyliebhaber und Nachtschwärmer besuchen vor allem die engen Gässchen der Bairro Alto, der Oberstadt. Hier schlendert man von einer Kneipe zur nächsten. Bekannte Clubs sind das Incognito und das Lux. Vom Dach hat man einen überragenden Blick auf den Fluss Tejo.

Souvenirs

Azulejos sind bemalte Kacheln und gelten als das liebste Mitbringsel aus Lissabon

Gut zu wissen

Vor dem Essen bringen viele Restaurants ein „Couvert“, ein Teller mit Brot, Schmelzkäseecke und Thunfisch-Aufstrich. Wer ihn nicht ganz oder Teile davon zurückweist, auch wenn die Speisen nicht bestellt wurden, zahlt ihn auch.